Barcelona

Barcelona, am schönen Mittelmeer gelegen, gehört zu Spanien. Wer durch einen Flug Barcelona erreicht, dem bietet sich bei der Landung ein Blick auf die verschiedenen Facetten der Stadt. Ein schöner Strand, die Bergkette Collserola und die Flüsse Llobregat und Besos. Die Stadt selber besteht aus vielen kleinen bebauten Hügeln.

Billigflüge Barcelona

Barcelona bietet sich sowohl für eine Tagesreise als auch für einen ausgedehnten Urlaub an. Die Heimat von knapp 1,6 Millionen Einwohnern hat einen weit zurückreichenden geschichtlichen Hintergrund, der sich auch in vielen Sehenswürdigkeiten widerspiegelt. Ein Flug von Frankfurt nach Barcelona dauert etwas 2 Stunden und auch aus Berlin dauern Flüge nach Barcelona nur ca. 30 Minuten länger. Die Stadt ist außerordentlich facettenreich, sei es durch die verschiedenen baulichen Stilrichtungen oder Museen und Ausstellungen zu den verschiedensten Themen. Viele Parkanlagen bieten eine willkommene Abwechslung zu so viel Kultur, wie sie in Barcelona zu finden ist.

Die Ankunft in Barcelona

Wer Barcelona durch einen Flug erreicht, der landet auf dem Flughafen El Prat. Dieser ist der zweitgrößte Flughafen in Spanien. Darüber hinaus gibt es aber bei Flügen nach Barcelona auch die Möglichkeit, an den außerhalb der Stadt gelegenen Flughäfen in Girona und Reus zu landen. El Prat liegt nur 15 Kilometer von Stadtzentrum entfernt und weißt eine sehr gute Verkehrsanbindung auf. Sowohl eine Zugverbindung als auch eine Buslinie oder natürlich die Möglichkeit einer Mietwagenübernahme stehen zur Verfügung. Durch die Nähe zur Innenstadt lässt sich auch bei einem kurzen Zwischenstopp ein Besuch einer der vielen Sehenswürdigkeiten einplanen. Hier bieten auch viele Hotels günstig Übernachtungen an. Wer es lieber etwas privater hat und sich selbst versorgen möchte, dem stehen allerdings auch viele Ferienwohnungen oder kleine Apartments zur Verfügung.

Sehenswertes in Barcelona

Eines der beeindruckendsten Wahrzeichen in Barcelona ist mit Sicherheit die Sagrada Familia. Ursprünglich wurde der Bau im Jahr 1883 von Antoní Gaudí begonnen. Bis heute jedoch wurde die Kirche nicht fertiggestellt, geplant ist hierfür aber das Jahr 2026. Für diejenigen, die nicht unbedingt zu den Kulturbegeisterten gehören, lohnt sich ein Besuch im Stadion Camp Nou – dem größten Fußballstadion Europas und gleichzeitig die Heimat des bekannten Vereins FC Barcelona. Hier wurde auch die Fußball-WM im Jahr 1982 ausgerichtet. Ein echter Fußballfan sollte sich eine Führung und einen atemberaubenden Ausblick von der Ehrentribüne nicht entgehen lassen. Wer die Reise nach Barcelona so günstig wie möglich halten will, sollten sich über Billigflüge nach Barcelona informieren. Ein Billigflug nach Barcelona in Verbindung mit einem Mietwagen gibt die Chance, billig und einfach die Stadt zu erkunden. Warum nicht eine Rundreise unter dem Motto „Sonne, Strand und Meer“ stellen? Hier lässt sich beispielsweise auch ein Besuch des Museu Maritim einbauen. Für Kinder stellt besonders das Aquarium mit einem gläsernen Haitunnel eine Attraktion dar. Für das leibliche Wohl wird bei einem Ausflug zum Hafen gesorgt. Hier kann man bei schönem Wetter von einer gemütlichen Terrasse den Blick auf beeindruckende Schiffe genießen.

  1. Flüge
  2. Hotels
  3. Mietwagen
  4. Wohnmobile

Hier können Sie ein Wohnmobil mieten und bekommen die besten Insidertipps für Ihr Reiseziel. Lesen Sie alles Wichtige zur Anmietung und dann: ab ins Abenteuer!

Die schönsten Wohnmobile und besten Vermieter finden Sie hier.

  1. Über uns
  2. Sitemap
  3. Impressum
  4. billiger-mietwagen.de