Fuerteventura

Die Insel Fuerteventura bildet gemeinsam mit der etwas nördlicher gelegenen Insel Lanzarote die östliche Grenze der Kanarischen Inseln im Atlantik. Ruhe, die vielfach mit der Insel Fuerteventura in Verbindung gebracht wird, findet der Urlauber nach einem Flug nach Fuerteventura vor allem an den Steilküsten und den kilometerlangen Stränden der Insel.

Billigflüge Fuerteventura

Die meisten Urlauber statten der Insel nach einem Flug nach Fuerteventura einen Besuch ab, um vor Ort Badeferien zu erleben und Wassersport betreiben zu können. Jedoch lässt sich die Ruhe der selbst ernannte "Insel der Stille" auch an vielen Orten abseits der Touristenzentren erleben. Aufgrund der Nähe zu Afrika (Fuerteventura liegt rund 120 Kilometer vor der Küste Marokkos) findet der Besucher der Insel ein überwiegend ausgeglichenes Klima vor. Fuerteventura zählt jedes Jahr 300 Sonnentage, was sich natürlich positiv auf den Tourismus auswirkt, der heutzutage einen wichtigen Faktor für die Wirtschaft der Insel darstellt. Schon alleine wegen der Landschaft, die häufig an eine Wüste erinnert, lohnen sich Flüge nach Fuerteventura. Die typische südländische Fauna und Flora sucht der Urlauber auf Fuerteventura allerdings vergeblich. Einen günstigen Mietwagen auf Fuerteventura finden Sie bei billiger-mietwagen.de


Warum sich ein Flug nach Fuerteventura im Urlaub lohnt

Durch einen Flug nach Fuerteventura kann sich der Besucher der Insel selbst ein Bild von der abwechslungsreichen und besonderen Landschaft verschaffen, durch welche die Insel sich auszeichnet. Der Flughafen Fuerteventura befindet sich rund fünf Kilometer von der Hauptstadt Puerto del Rosario entfernt, welche bestens mit Bus oder Taxi zu erreichen ist. Von hier aus können auch andere Teile der Insel mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem erreicht werden. Das Klima auf Fuerteventura ist über das ganze Jahr hinweg als vergleichsweise milde zu bezeichnen, wovon sich die Urlauber nach Flügen nach Fuerteventura selbst ein Bild machen können. So liegen die Temperaturen selbst im Winter bei angenehmen 20 Grad Celsius. In den Sommermonaten herrschen hingegen vor allem an den Küsten teils starke Winde vor, weshalb sich ein Aufenthalt auf der Insel in dieser Zeit vor allem für Wassersportler und Windsurfer anbietet. Niederschläge sind auf Fuerteventura eher seltene Phänomene, was sich vor allem in den Berglandschaften der Insel bemerkbar macht.

Billigflug nach Fuerteventura buchen und in den Urlaub starten

Grundsätzlich lässt sich auf der Insel naturnaher Tourismus finden. Wanderungen sollten jedoch aufgrund der hohen Temperaturen nicht über mehrere Stunden hinweg geplant werden. Empfehlenswerter für eine Erkundung der Insel sind hingegen eher Fahrradausflüge unter der Führung eines Ortskundigen. In der Stadt Tefia, die sich im Nordwesten der Insel befindet, kann der Besucher die traditionelle Lebensweise und Handwerkskunst der Bewohner der Insel kennenlernen. In den Küstenorten von Fuerteventura ist hingegen ein reges touristisches Leben vorzufinden. Insbesondere Wassersportler können sich mit Wasserski, Surfen und Segeln die Zeit vertreiben und kommen somit voll und ganz auf ihre Kosten. Windsurfer bevorzugen auf Fuerteventura vorwiegend die Strände im Osten und Norden, während Wellenreiter vor allem die Westküste der Insel schätzen. Natürlich eignet sich der Atlantik, an den Fuerteventura grenzt, auch zum Schwimmen und die Unterwasserwelt der Insel ist geradezu legendär. Durch einen Billigflug nach Fuerteventura kann sich jeder Urlaubsbedürftige einen typisch spanischen Urlaubstraum erfüllen.

  1. Flüge
  2. Hotels
  3. Mietwagen
  4. Wohnmobile

Hier können Sie ein Wohnmobil mieten und bekommen die besten Insidertipps für Ihr Reiseziel. Lesen Sie alles Wichtige zur Anmietung und dann: ab ins Abenteuer!

Die schönsten Wohnmobile und besten Vermieter finden Sie hier.

  1. Über uns
  2. Sitemap
  3. Impressum
  4. billiger-mietwagen.de