Gran Canaria

Gran Canaria ist eine der beliebtesten Urlaubsziele der Welt. Die Insel liegt im Land Spanien und hat den Touristen allerhand zu bieten. Als Erholungsgebiet hat sich die Insel aufgrund ihrer vielen Erholungs- und Gesundheitszentren inzwischen einen klangvollen Namen machen können. Ein Flug nach Gran Canaria ist für Urlauber jeden Alters geeignet und im Frühling lädt die gesamte Insel zum Feiern ein.

Billigflüge Gran Canaria

Gran Canaria ist die drittgrößte kanarische Insel. Hauptstadt dieser Insel ist Las Palmas de Gran Canaria. Mit einem Flug nach Gran Canaria ist man in etwa 4,5 Stunden vor Ort. Wer möchte, kann aber auch eine Fähre vom spanischen Festland aus nehmen. Allerdings dauert diese Überfahrt gut 36 Stunden. Diese endet aber dafür direkt in Las Palmas, der Hauptstadt Gran Canarias. An Attraktionen und Sport- sowie Kulturangeboten mangelt es der Insel keineswegs. Der Urlauber hat die Qual der Wahl. Allein das Meer bietet viel, ob nun Surfen, Tauchen, Hochseefischen, eine Bootstour oder ein Beobachten der Delfine im Meer, all das ist dort möglich. Die steilen Berge Gran Canarias bieten außerdem den Kletterbegeisterten eine Menge Spaß. Auch Wandern und Bergsport sowie Fahrradrouten sind ausreichend vorhanden. Für Besucher, die es lieber ruhiger mögen, bietet Golf die sicherlich angenehme Abwechslung. Flüge nach Fran Canaria bringen den Urlauber in eine abwechslungsreiche Welt.

Warum sich Flüge nach Gran Canaria für jeden lohnen

Gran Canaria bietet jeder Altersgruppe genau das richtige Urlaubsprogramm. Für Partybegeisterte bietet es sich an, vor allem ab den Frühlingsmonaten durch einen Flug nach Gran Canaria zu reisen. Denn ab dieser Jahreszeit finden überall auf der Insel Straßenfeste statt und die Einheimischen laden jeden Besucher herzlich dazu ein. Perfekt also, um die Kultur und die Mentalität Gran Canarias kennenzulernen. Durch das subtropische Klima der Insel werden diese Feste auch nur selten durch schlechtes Wetter gestört werden. Für Reisende, die es lieber ruhiger mögen, bieten zum einen Golf und zum anderen die vielen Erholungs- und Gesundheitszentren passende Abwechslung. Museen, die über die Geschichte der Insel berichten, gibt es natürlich ebenfalls zu besichtigen. Nach Flügen nach Gran Canaria auf dem Aeropuerto de Gran Canaria angekommen, stellt sich oftmals die Frage nach dem geeigneten Fortbewegungsmittel. Diese gibt es auf der Insel genügend. Ob man lieber mit dem Bus oder mit einem Mietauto fahren möchte, ist natürlich jedem selbst überlassen. Die Infrastruktur auf Gran Canaria ist als gut ausgebaut zu bezeichnen. Die Insel hat 829.597 Einwohner, sodass man bei Gran Canaria durchaus von einer lebendigen Stadt sprechen kann. Einkaufsmeilen und Restaurants sowie Cafés bieten sich hier nahezu an jeder Ecke an. Eine gute Möglichkeit also, die einheimische Küche kennenzulernen.

Billigflüge nach Gran Canaria buchen und in den Urlaub starten

Billigflüge nach Gran Canaria sind die ideale Lösung für all jene, die nicht so viel Geld für einen teuren Flug ausgeben möchten oder können. Der Flughafen vor oder nach einem Billigflug nach Gran Canaria bietet Restaurants, Cafés und Snackbars, welche die Wartezeit durchaus versüßen können. Aber auch die Reise vom Flughafen aus zu einem der Hotels oder Gesundheitszentren, fällt durch das gut ausgebaute Liniennetz der Insel besonders leicht. Gran Canaria ist ein einmaliges Erlebnis und begeistert alle Urlauber, die einmal dort waren, so sehr, dass diese oftmals zu Stammgästen auf Gran Canaria werden.

  1. Flüge
  2. Hotels
  3. Mietwagen
  4. Wohnmobile

Hier können Sie ein Wohnmobil mieten und bekommen die besten Insidertipps für Ihr Reiseziel. Lesen Sie alles Wichtige zur Anmietung und dann: ab ins Abenteuer!

Die schönsten Wohnmobile und besten Vermieter finden Sie hier.

  1. Über uns
  2. Sitemap
  3. Impressum
  4. billiger-mietwagen.de