Indien

Bei Indien handelt es sich um eines der größten Länder der Welt. Auf einer Fläche von etwa 3,3 Millionen Quadratkilometern leben aktuell mehr als 1,2 Milliarden Menschen, sodass Indien hinter China auf Platz zwei in der Liste der bevölkerungsreichsten Länder der Welt rangiert. Auch als typisches Urlaubsland erfreut sich Indien stets wachsender Beliebtheit, was die Vielzahl an Flügen nach Indien immer wieder beweisen kann.

Billigflüge Indien

Das südasiatische Land Indien besteht aus 28 Bundesstaaten. Zu den bekanntesten Reisezielen und hauptsächliches Ziel von Flügen nach Indien gehören natürlich zum einen die Hauptstadt Neu-Delhi und zum anderen die Städte Goa und Mumbai. Bei den beiden zuletzt genannten Städten handelt es sich um bekannte Küstenstädte, sodass nach einem Tag voller Sightseeing und Bestaunen der Sehenswürdigkeiten und Attraktionen des Landes ein Entspannen am Strand möglich ist. Zwar dauert ein Flug nach Indien relativ lange, ist aber in jedem Fall diese Zeit wert.

In Indien auf den Spuren von Gandhi wandeln

Durch einen Flug nach Indien kann sich der Besucher selbst einen Eindruck von der vielfältigen Kultur und landschaftlichen Schönheit des Landes verschaffen, das zu einem der einwohnerstärksten Länder weltweit zählt. Von paradiesischen Stränden, prächtigen Paläste, abenteuerlichen Trekkingtouren bis hin zu lebhaften Metropolen ist nach Flügen nach Indien für den Urlauber Vieles geboten. Der Besucher des Landes wird von einer einmaligen Landschaft erwartet, von duftenden Gewürzbasaren oder entspannenden Ayuverdakuren. Indien hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Allein der Norden Indiens bietet eine Landschaft der Superlative. Bei einer Trekkingtour oder einer Wanderung bestaunt man die Schönheit des Himalayas oder man besucht Rajasthan. Der Süden Indiens ist von Entspannung und Idylle geprägt. Hier erlebt der Gast einen Hauch von Luxus, ob sportlich bei Yogastunden oder entspannend bei Ayurvedakuren. Auch der Osten Indiens bietet dem Urlaubsgast eine reichhaltige Kultur und viel Abwechslung. Durch den Osten Indiens verläuft eine der schönsten Bahnlinien der Welt. Sie nimmt den Fahrgast von Kalkutta aus bis in die Berge Darjeelings mit. Liebhaber von Pflanzen kommen in Sikkim voll auf ihre Kosten. Hier blühen prachtvolle Orchideengärten. Zudem lassen sich hier die heiligen Städte der Vergangenheit besichtigen, die als Wahrzeichen und Attraktion Indiens gelten. Aber auch der Westen ist eine gut besuchte Urlaubsregion. Vor allem in Goa findet der Gast Entspannung pur. Kilometerlange Strände und ein großes Angebot an verschiedensten Wassersportarten bieten viel Abwechslung.

Warum sich Billigflüge nach Indien lohnen

Billigflüge nach Indien erlauben es, den vergleichsweise langen Flug zu besonders günstigen Konditionen in die Tat umsetzen zu können. Durch einen Billigflug nach Indien wird das Urlaubsbudget des Einzelnen geschont, sodass mehr Geld für die Erkundung des Landes sowie eine angemessene Unterkunft zur Verfügung bleiben wird. Dies dürfte vor allem für Geringverdiener und Familien mit kleinen Kindern von großem Interesse sein. Der größte Flughafen Indiens ist der Delhi Indira Gandhi International Airport. Dieser Airport in der indischen Hauptstadt Neu-Delhi gehört zu einem der internationalen Verkehrsflughäfen. Der Flughafen besteht aus drei Terminals sowie drei Start- und Landebahnen. Als Drehkreuz dient der Airport für viele indische Fluggesellschaften. Der Flughafen wurde erst 2010 an das Netz Metro Delhi angeschlossen.

  1. Flüge
  2. Hotels
  3. Mietwagen
  4. Wohnmobile

Hier können Sie ein Wohnmobil mieten und bekommen die besten Insidertipps für Ihr Reiseziel. Lesen Sie alles Wichtige zur Anmietung und dann: ab ins Abenteuer!

Die schönsten Wohnmobile und besten Vermieter finden Sie hier.

  1. Über uns
  2. Sitemap
  3. Impressum
  4. billiger-mietwagen.de