Irland

Irland ist aufgrund der zahlreichen Wiesen- und Waldflächen gemeinhin als "grüne Insel" bekannt. Es sind vor allem die Landschaft und die Ruhe, die viele Urlauber regelmäßig mit einem Flug nach Irland zieht. Tatsächlich sucht man Massentourismus auf der Insel ebenso vergeblich wie Stress, Eile und Hektik. In Irland gehen die Uhren sprichwörtlich etwas langsamer.

Billigflüge Irland

Durch einen Flug nach Irland kann sich der Besucher selbst davon überzeugen, dass es sich bei Irland um ein Land handelt, das sich vor allem aufgrund der vielen historischen Bauwerke, welche eindrucksvoll die Spuren der keltischen Kultur belegen, handelt. In vielen Regionen des Landes finden sich bis heute gut erhaltene Wahrzeichen und Attraktionen, durch die das Land weltweite Bekanntheit erlangen konnte und Flüge nach Irland immer beliebter werden.

Flüge nach Irland – Kultur und Entspannung im Urlaub vereint

Für die grüne Insel Irland ist der Flugverkehr sehr wichtig. Das Eisenbahnnetz ist nicht in dem Maße ausgebaut, wie es in Kontinentaleuropa üblich ist. Das Flugzeug hingegen wird auch im Inlandsverkehr gerne eingesetzt. Irland verfügt über verhältnismäßig viele internationale Flughäfen, an denen die zahlreichen Touristen nach Flügen nach Irland ankommen. Der größte internationale Flughafen ist der Flughafen Dublin. Er gehört mit etwa 600 Flugbewegungen am Tag und 1,2 Millionen Fluggästen im Monat zu den zehn größten Flughäfen Europas. Der Flughafen Dublin wird von 63 Fluggesellschaften angeflogen. Am häufigsten angeflogener Zielflughafen ist London, bei den Langstreckenflügen erfreut sich New York der höchsten Anflugquote. Auch deutsche Flughäfen werden nicht nur von den irischen Fluggesellschaften Ryan Air und Air Lingus häufig angeflogen. Der Luftverkehr mit Kontinentaleuropa und Großbritannien macht die Mehrzahl der Flugbewegungen aus, aber auch die Flugrouten nach Nordamerika und in den Nahen Osten sind stark frequentiert. Neben dem Flughafen Dublin sind unter anderem die internationalen Flughäfen Cork, Shannon, Kerry und Knock wichtige Abflugs- und Landungsplätze für einen Flug nach Irland.


Mit einem Billigflug nach Irland den Urlaub starten lassen

Irland ist traditionell ein beliebtes Reiseziel für Touristen. Von besonderem Interesse für die Besucher ist dabei die urwüchsige Natur, die auf der Insel zu finden ist. An der Atlantikküste von Connemara reichen die sprichwörtlich grünen Hügel von Irland bis ins Meer hinein. Radtouren und geführte Wanderungen an der Atlantikküste erfreuen sich besonders großer Beliebtheit. Eine weitere Attraktion, für die Irland bei Touristen berühmt ist, sind die vielen gemütlichen Pubs und Dorfgasthöfe, in denen am Abend die ganz typische irische Folk-Musik gespielt wird und die sich sowohl in ländlichen als auch in urbanen Regionen häufig finden lassen. Die irische Gemütlichkeit und Gastfreundlichkeit bringt es mit sich, dass auch der Gast bei den traditionellen Formationstänzen nicht lange zuschauen muss, sondern einfach in das bunte Treiben mit hineingezogen wird. Tagsüber kann der Tourist bei seinen Wanderungen über die grüne Insel Relikte einer Geschichte entdecken, die bereits 7000 Jahre vor Christi Geburt mit der Besiedlung durch die Kelten begann und die danach einen wechselvollen Weg nahm. Kelten, Christen und Wikinger hinterließen ihre Spuren, bevor die Normannen die Herrschaft an sich zogen. Durch Billigflüge nach Irland erhält der Besucher des Landes einen beeindruckenden Überblick über die kulturelle Vielfalt und die landschaftlichen Reize, die Irland im Allgemeinen zu bieten hat.

  1. Flüge
  2. Hotels
  3. Mietwagen
  4. Wohnmobile

Hier können Sie ein Wohnmobil mieten und bekommen die besten Insidertipps für Ihr Reiseziel. Lesen Sie alles Wichtige zur Anmietung und dann: ab ins Abenteuer!

Die schönsten Wohnmobile und besten Vermieter finden Sie hier.

  1. Über uns
  2. Sitemap
  3. Impressum
  4. billiger-mietwagen.de