Teneriffa

Wer eine Urlaubsinsel sucht, auf der fast immer traumhaft schönes Wetter herrscht, der ist auf den Kanaren und natürlich auf Teneriffa gut aufgehoben. Schon beim Flug nach Teneriffa fällt die herrliche und abwechslungsreiche Landschaft an, aber natürlich auch die kilometerlangen Strände, die zum Erholen einladen.

Billigflüge Teneriffa

Die kanarische Insel Teneriffa liegt im beliebten Urlaubsland Spanien und ist mit einer Fläche von über 2000 Quadratkilometern die größte Insel der Kanaren. Hier findet sich auch der höchste Berg des Landes, der Pico del Teide. Flüge nach Teneriffa werden von jedem Deutschen Flughafen angeboten. Ein Flug nach Teneriffa dauert zwischen vier und fünf Stunden, je nachdem, ob man von Frankfurt, Berlin oder anderorts startet.  Erst einmal auf der Insel angekommen, kann man ganzjährig in den Genuss eines herrlichen Klimas kommen. Selbst im Winter betragen die Temperaturen nur selten unter 18 Grad Celsius.  Ideale Bedingungen, um sowohl den Süden mit seiner steinigen Landschaft als auch die beeindruckende Pflanzen- und Tierwelt auf der ganzen Insel zu erkunden.  

Die Ankunft auf Teneriffa

Wer nach Teneriffa einen Flug bucht, der hat entweder die Möglichkeit im Norden der Insel auf dem Aeropuerto de Tenerife Norte oder im Süden auf dem Aeropuerto de Tenerife Sur Reina Sofía zu landen. Bei beiden handelt es sich um internationale Verkehrsflughäfen, auf denen Flüge aus Deutschland landen. Für Reisende bietet sich hier die Möglichkeit, direkt am Flughafen einen Mietwagen zu nehmen oder aber in einen der bereitstehenden Linienbusse zu steigen. Teneriffa bietet sich sowohl für einen Pauschalurlaub in einem Hotel oder einem Club an, als auch für einen Urlaub im eigenen Ferienhaus oder einer Finca fernab vom Tourismus. Die oft von Privatleuten angebotenen Ferienwohnungen sind nicht nur günstig, sondern auch herrlich landestypisch eingerichtet, was die Schönheit Teneriffas noch einmal unterstreicht.

Teneriffa – Abwechslung für Groß und Klein

Gerade für Familien bietet es sich an, sich über Billigflüge nach Teneriffa zu informieren, um auch noch Geld für die vielen Unternehmungen übrig zu haben, sie sich auf der Insel anbieten. Ein idealer Strand für Kinder befindet sich nordöstlich der Inselhauptstadt Santa Cruz. Eine besondere Attraktion für Kinder ist auch der Loro Parque in Puerto de la Cruz. Zwar handelt es sich ursprünglich um einen Papageienpark, jedoch kann man hier auch zahlreiche andere Tiere bewundern. Eines der besonderen Wahrzeichen auf Teneriffa, das mindestens auf einem Foto zu sehen sein sollte, ist der Drago Milenario – der Drachenbaum, der vielen Botanikern Rätsel aufgibt. Die Altersangaben des Baumes, der eigentlich ein Zwiebelgewächs ist, schwanken zwischen 500 und 3000 Jahren. Zu finden ist das Gewächs im Nord-Westen der Insel in der Nähe der Stadt Icod de los Vinos. Egal ob mit dem Mietwagen oder mit der Unterstützung eines Reiseleiters, eine Rundreise in verschiedene Ecken der Insel sollte sich kein Urlauber entgehen lassen. Ein Ausflug bietet sich sowohl in den Nord-Osten der Insel, beispielsweise für eine Städtetour nach San Cristobal de la laguna an. Aber auch eine Reise in den Süden und ein Bad im Meer sollte man in jedem Fall einplanen.

Suchen Sie einen Mietwagen auf Teneriffa?

Vergleichen lohnt sich! Zu billiger-reisen.de gehört auch Deutschlands größter Mietwagen Preisvergleich billiger-mietwagen.de. Vergleichen Sie Teneriffa Mietwagen und sparen Sie bis zu 50%!

  1. Flüge
  2. Hotels
  3. Mietwagen
  4. Wohnmobile

Hier können Sie ein Wohnmobil mieten und bekommen die besten Insidertipps für Ihr Reiseziel. Lesen Sie alles Wichtige zur Anmietung und dann: ab ins Abenteuer!

Die schönsten Wohnmobile und besten Vermieter finden Sie hier.

  1. Über uns
  2. Sitemap
  3. Impressum
  4. billiger-mietwagen.de